Eine zweite Meinung zur Kieferorthopädie ist viel wert.

Viele haben nach der Beratung des behandelnden Kieferorthopäden ein schlechtes Gefühl. Das gibt uns Grund verunsichert zu sein. Entweder die Kosten sind unverhältnismäßig hoch, die Behandlungsdauer übertrieben lang oder es sollen Zähne gezogen werden. Eine zweite Meinung ist da viel wert.

Wir legen Wert auf ein schönes Lächeln und einen gesunden Kiefer.
Auf unserer folgenden INFO-Website erfahren Sie mehr

Warum überhaupt einen Kieferorthopäden?

Zähne sind das Kunstwerk aus Natur und Handwerk.

Unsere Zähne sind ein Geschenk der Natur.

Ohne Kontrolle können sie ein abstraktes Kunstwerk werden, das nicht jedem gefallen mag. Erst durch das Handwerk und der Pflege durch uns, erschaffen wir ein Kunstwerk, das wir gerne zur Schau stellen.

Dieses Handwerk ist die Kieferorthopädie. Erfahrt folgend die Bedeutung.

Zähne können Platz haben

Manche Menschen haben große Lücken zwischen den Zähnen. Also viel Platz für alle bleibenden Zähne. Das kann unschön aussehen, muss es aber nicht.

Zähne können keinen Platz haben

Besonders problematisch wird es erst, wenn der Kiefer zu klein ist und die Zähne sich unvorteilhaft verteilen. Aber auch mit ausreichend Platz können Zähne nicht immer die ideale Stellung einnehmen.

Kieferorthopädie schafft Ordnung

Die Kieferorthopädie verwendet verschiedene Arten von Zahnspangen, um die Zähne und den Kiefer in eine gewünschte Position zu bringen.
Das Ziel ist die Beseitigung von Zahn- und Kieferfehlstellungen, um das Gebiss funktionstüchtiger zu machen und vor Karies zu schützen

Kieferorthopädie verunsichert viele

Viele Kinder aber auch Erwachsene haben Vorurteile und Bedenken, die sie im schlimmsten Fall davon abhalten ihre Zähne behandeln zu lassen.

Folgend einige Beispiele

Feste Spangen sind sehr auffällig…

…und die Behandlung kann auch unangenehm werden.

Die klassichen Brackets können sehr auffällig sein und das Wechseln des Drahtes in der klassischen Kieferorthopädie verursacht bei vielen Patienten einen starken Druck auf den Zähnen. Das kann von Patient zu Patient unterschiedlich sein, doch auch die Methode der Kieferorthopädie spielt eine große Rolle.

Folgend eine weitere große Sorge von Patienten:

Es werden nicht selten Zähne gezogen.

Gesunde Zähne zu ziehen sollte heutzutage unbedingt überdacht werden. Natürlich gibt es immer Grenzfälle, doch mit modernen Methoden ist das Ziehen von Zähnen nur noch selten nötig.

Wenn alle Bedenken nicht zutreffen…

Was wir nur aus Vorurteilen kennen, kann uns auch unbegründete Bedenken in den Kopf setzen.
Eines hat die Kieferorthopädie aber meist gemeinsam…

Kieferorthopädie kann ein kostspieliger Luxus werden!

Nicht jede kieferorthopädische Leistung wird auch von den Krankenkassen unterstützt. Im Erwachsenenalter nur sehr selten. Sollte das der Fall sein, so kann eine Behandlung auch schnell sehr teuer werden. Besonders dann, wenn der Kieferorthopäde keine Grenzen auf die Kosten setzt und das Ende der Behandlung in den Sternen liegt.

Ein Glück, wenn man sich eine zweite Meinung holen kann!

Es gibt Dienstleister, für die ist der Beruf eine Mission. Sie wollen ihren eigenen Anspruch immer weiter erhöhen und ihre Effizienz an den Kunden weitergeben, um Zeit und Kosten zu reduzieren. Stefan Roth ist Master of Science in Kieferorthopäde und ist für Sie da. Er bietet den Patienten unverbindliche Erstgespräche ohne Beratungspauschale an.*  
*Es wird nur mit den Krankenkassen abgerechnet

Vielfältig und modern

Was viele Patienten nicht wissen ist, dass die moderne Kieferorthopädie viele Methoden hervorgebracht hat, die einem die Angst vor einer Behandlung nehmen können. Auf Wunsch zum Beispiel mit einer transparenten Schiene oder mit fast durchsichtigen Brackets.
Unser größtes Ziel ist mit möglichst kleinen Kräften zu arbeiten und somit Ihnen und Ihrem Kind Schmerzen zu ersparen. Dies ist dank neuester Technik möglich.

Schreibt uns…

Ihr könnt uns gerne eine Anfrage für ein unverbindliches Beratungsgespräch an folgende E-Mail-Adresse senden:

 meine@zweitemeinung-kfo.de

Oder ganz klassich per Post:
Stefan Roth M.Sc.
Blessenstätte 14
33330 Gütersloh.
Wir melden uns zeitnah zurück.

…oder ruft an

Ihr könnt uns auch telefonisch erreichen unter der Nummer:

 05241 23 79 77

Wir freuen uns auf Euch.

Die Seite wird noch vollständig geladen